Gestalten Sie Ihren Außenbereich ganz individuell und unabhängig!

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Terrassone Terrassone Drainageträger
Gestalten Sie Ihren Außenbereich ganz individuell und unabhängig! Mit dem Terrassone Drainageträger haben Sie die Möglichkeit jede Fliese, aus unserem Shop, in fast allen Formaten frostsicher, kostengünstig und schnell im Außenbereich zu verlegen. Sie möchten zum Beispiel eine Fliese von Refin der Serie Artech im Format 60x120 cm auf Ihre neue Terrasse verlegen. Kein...
64,50 € * / m²
Inhalt 0.96 m² (64,50 € / 1 m²)

Gestalten Sie Ihren Außenbereich ganz individuell und unabhängig!

Kategorie-Terrassone

Sie möchten Ihre Wunschfliese auf Ihren neuen Balkon haben? Oder die gleiche Fliese von innen nach außen auf Ihrer Terrasse durchlegen?                                                                                         

Das ist kein Problem mehr!                                                                        

Mit dem Terrassone - Drainageträger haben Sie die Möglichkeit jede Fliese, in fast allen Formaten aus unserem Shop, frostsicher, kostengünstig und schnell im Außenbereich zu verlegen.   

  

Terrassenfliesen einfach, schnell und sicher verlegen

Mit dem patentierten Trägersystem Terrassone wird das Verlegen von Feinsteinzeugen und Fliesen wesentlich einfacher und schneller. Mit dem neuartigen System können keramische Beläge auf allen Untergründen, die standfest gemacht wurden, verlegt werden. Somit wird das Terrassenfliesen Verlegen auf einem Schotterbett oder Beton zur einfachen und sicheren Möglichkeit einen festen und dauerhaften Terrassenboden herzustellen.

Mit Terrassone spart man nicht nur 30 Prozent an Kosten, sondern auch 80 Prozent Arbeitszeit. Außerdem hat man mit Terrassone eine beinahe grenzenlose Gestaltungsmöglichkeit des individuellen Außenbereichs. Dabei ist es unerheblich, ob der Innenbereich und Außenbereich durch verschiedene Formate oder in einem Vorgang mit Fliesen durchgelegt wird. Auch eine Kombination von mehreren Fliesenverbänden ist möglich.  

 
 
 
 
 
 
 
 

Der Vorgang beim Terrassenfliesen Verlegen

Der Untergrund zum Terrassenfliesen verlegen muss standfest sein, das heißt, es muss sich um Estrich, Beton, verdichteten Schotter oder alte Fliesen handeln. Bei Estrich, Fliesen und Beton als Untergrund sollte zur Wasserabführung zusätzlich eine PE-Folie verlegt werden. Der Drainageträger Terrassone hat eine Menge kleiner Hohlräume, die nicht nur dazu dienen, Wasser abzuführen, sondern auch, damit sich ein auftretender Eisdruck verteilen kann. Terrassone ist äußerst frostresistent und zeigt auch nach mehreren Jahren keinerlei Veränderungen. Durch die lose Verlegung im Splittbett gibt es kein Hochfrieren, Terrassenfliesen verlegen ist auch noch bei 0 Grad Celsius möglich.

Um die Frostsicherheit beim Terrassenfliesen verlegen zu erreichen, werden Tausalz- und Frosttests durchgeführt und dabei Probestücke, die mit Wasser gesättigt wurden in einer Gefrieranlage bei einer Temperatur von minus 15 Grad Celsius 25-mal gefroren und wieder aufgetaut. Bei nichtfrostbeständigen Steinen würden diese Vorgänge zum Aufplatzen führen, nicht bei Terrassone, dort zeigt sich auch nach 25 Gefriervorgängen keine Veränderung.

Die Idee hinter dem Prinzip

50 Jahre Erfahrung im Fußbodenbau, sowohl im Außen- als auch im Innenbereich haben die Idee für Terrassone wachsen lassen. 
Terrassenfliesen verlegen soll problemlos und wirtschaftlich vor sich gehen, mit der neuartigen Terrassone-Technik wird das ermöglicht. Egal, wie groß die Fliesen sind der patentierte Drainageträger kann hinter alle Fliesen gebracht werden. Somit kann man auch großflächige Terrassenfliesen verlegen, frostsicher und kostengünstig.

    

                                                                            

Sie möchten Ihre Wunschfliese auf Ihren neuen Balkon haben? Oder die gleiche Fliese von innen nach außen auf Ihrer Terrasse durchlegen?            ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gestalten Sie Ihren Außenbereich ganz individuell und unabhängig!

Kategorie-Terrassone

Sie möchten Ihre Wunschfliese auf Ihren neuen Balkon haben? Oder die gleiche Fliese von innen nach außen auf Ihrer Terrasse durchlegen?                                                                                         

Das ist kein Problem mehr!                                                                        

Mit dem Terrassone - Drainageträger haben Sie die Möglichkeit jede Fliese, in fast allen Formaten aus unserem Shop, frostsicher, kostengünstig und schnell im Außenbereich zu verlegen.   

  

Terrassenfliesen einfach, schnell und sicher verlegen

Mit dem patentierten Trägersystem Terrassone wird das Verlegen von Feinsteinzeugen und Fliesen wesentlich einfacher und schneller. Mit dem neuartigen System können keramische Beläge auf allen Untergründen, die standfest gemacht wurden, verlegt werden. Somit wird das Terrassenfliesen Verlegen auf einem Schotterbett oder Beton zur einfachen und sicheren Möglichkeit einen festen und dauerhaften Terrassenboden herzustellen.

Mit Terrassone spart man nicht nur 30 Prozent an Kosten, sondern auch 80 Prozent Arbeitszeit. Außerdem hat man mit Terrassone eine beinahe grenzenlose Gestaltungsmöglichkeit des individuellen Außenbereichs. Dabei ist es unerheblich, ob der Innenbereich und Außenbereich durch verschiedene Formate oder in einem Vorgang mit Fliesen durchgelegt wird. Auch eine Kombination von mehreren Fliesenverbänden ist möglich.  

 
 
 
 
 
 
 
 

Der Vorgang beim Terrassenfliesen Verlegen

Der Untergrund zum Terrassenfliesen verlegen muss standfest sein, das heißt, es muss sich um Estrich, Beton, verdichteten Schotter oder alte Fliesen handeln. Bei Estrich, Fliesen und Beton als Untergrund sollte zur Wasserabführung zusätzlich eine PE-Folie verlegt werden. Der Drainageträger Terrassone hat eine Menge kleiner Hohlräume, die nicht nur dazu dienen, Wasser abzuführen, sondern auch, damit sich ein auftretender Eisdruck verteilen kann. Terrassone ist äußerst frostresistent und zeigt auch nach mehreren Jahren keinerlei Veränderungen. Durch die lose Verlegung im Splittbett gibt es kein Hochfrieren, Terrassenfliesen verlegen ist auch noch bei 0 Grad Celsius möglich.

Um die Frostsicherheit beim Terrassenfliesen verlegen zu erreichen, werden Tausalz- und Frosttests durchgeführt und dabei Probestücke, die mit Wasser gesättigt wurden in einer Gefrieranlage bei einer Temperatur von minus 15 Grad Celsius 25-mal gefroren und wieder aufgetaut. Bei nichtfrostbeständigen Steinen würden diese Vorgänge zum Aufplatzen führen, nicht bei Terrassone, dort zeigt sich auch nach 25 Gefriervorgängen keine Veränderung.

Die Idee hinter dem Prinzip

50 Jahre Erfahrung im Fußbodenbau, sowohl im Außen- als auch im Innenbereich haben die Idee für Terrassone wachsen lassen. 
Terrassenfliesen verlegen soll problemlos und wirtschaftlich vor sich gehen, mit der neuartigen Terrassone-Technik wird das ermöglicht. Egal, wie groß die Fliesen sind der patentierte Drainageträger kann hinter alle Fliesen gebracht werden. Somit kann man auch großflächige Terrassenfliesen verlegen, frostsicher und kostengünstig.

    

                                                                            

Zuletzt angesehen