Informationen über Fliesenausführungen.

Die Ausführung  Rett. = Rettifiziert

Bei diesem Verfahren werden die Fliesen nach dem Brennvorgang maschinell auf eine einheitliche Größe mit 90° Kanten bearbeitet. Hierdurch ist jede Fliese gleich groß und ermöglicht dem Fliesenleger das Verlegen einer minimal großen Fuge von 2 bis 3 mm Breite.

 

Die Ausführung Lapp.= Lappato

Lappato ist eine aufwändige Technik bei der die nicht glasierte Oberfläche der Fliese wenige Millimeter anpoliert wird wobei nicht jeder Bereich der Fliese gleich erfasst wird. Durch diese Technik entsteht das typische Wechselspiel von matt und glänzend. Der Einsatz von verschiedenen Fliesen mit und ohne Lappato-Optik erzeugt einen einmaligen Effekt in Ihren Räumen.

 

Die Ausführung Strutt.=Strukturiert

Die fein strukturierte Oberfläche der Fliese spielt spannungsvoll mit Licht und Schatten. 

 

Die Ausführung Grip.

Die Ausführung Grip ist eine besonders rutschfeste Oberfläche besonders geeignet für Schwimmbäder und Treppen.

 

 

 

Zuletzt angesehen